Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Öffentliche Verkehrsmittel

public-transportIn Vilnius verkehren nach festen Fahrtrouten Busse, Obusse und Kleinbusse. Die Fahrpläne für Busse und Obusse finden Sie auf der Internetseite www.stops.lt.

Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren in der Stadt von 5.00 Uhr morgens bis Mitternacht. In der Nacht verkehren Nachtbusse auf fünf Fahrtrouten. Diese Busse fahren einmal pro Stunde.

Die Tickets für Busse und Obusse können Sie an einem Zeitungskiosk oder beim Fahrer kaufen 1,5 EUR. In Vilnius funktioniert auch das System des elektronischen Tickets: die einmal erworbene Karte 1 EUR)) muss immer wieder aufgeladen werden. Falls Sie für einige Tage nach Vilnius gekommen sind, können Sie ein Ticket für 1, 3 oder 10 Tage kaufen. Diese Tickets können Sie an folgenden Zeitungskiosken erwerben:  Gedimino-Av. 9A, Žolyno-Str. 15.

30 min0,65 EUR
60 min0,9 EUR
1 Tage5 EUR
3 Tage8 EUR
10 Tage15 EUR

Neben den staatlichen Bussen und Obussen verkehren in Vilnius auch private Busse. Hier werden die Fahrkarten von Kondukteuren verkauft.

Die sog. Linientaxis – die Kleinbusse – bilden einen wichtigen Teil der öffentlichen Verkehrsmittel in Vilnius. Sie verkehren auf denselben Routen, wie die Busse und Obusse, ihre Arbeit beginnen sie aber einige Stunden später und beenden sie einige Stunden früher. Zu Hauptverkehrszeiten sind die Kleinbusse wohl das schnellste Verkehrsmittel. Sie können einen Kleinbus an jeder Stelle der Route anhalten oder aus dem Kleinbus aussteigen (den Fahrer vorher bitten, an einer bestimmten Stelle anzuhalten).

stoties schema_2017