Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Kaasimir–Markt

Kaziuko mugė

Über den Kaziukas-Markt

Der Kaziukas-Markt in Vilnius symbolisiert den Frühlingsbeginn und ist die größte Schau von Herstellern handwerklicher Arbeiten, die aus dem ganzen Land nach Vilnius kommen, und die Tausende Besucher anzieht. Dieser Markt hat einen besonderen Geist, der gerade hier so wichtig ist: Tradition und Authentizität, weil der Kaziukas-Markt nicht bloß das größte, sondern auch das älteste solcherart Ereignisse in Vilnius ist.

Der Kaziukas-Markt in Vilnius ist nicht vorstellbar ohne:

  • die traditionellen Strohgebinde (Verba) – das populärste Souvenir vom Markt
  • essbare Souvenirs vom Markt
  • den Handel mit handgefertigten Erzeugnissen und Kunstwerke
  • einen Festumzug
  • Musik!

Kaziuko mugė 2015

Die Geschichte des Kaziukas-Marktes

Nachdem der Prinz Kasimir heiliggesprochen worden war, begann man in der ersten Hälfte des 17. Jh. in Vilnius mit dem Bau der Jesuitenkirche des hl. Kasimir – das erste Gotteshaus im Stile des Barock in der Stadt. Und der Todestag des Heiligen, der 4. März, wurde ihm zu Ehren zum Tag des hl. Kasimir. Alljährlich beginnt dieser riesige Handwerks- und Bauernmarkt nach einer Messe. Nach historischen Überlieferungen zog sich der Markt durch verschiedene Plätze der Stadt: Kathedralenplatz, Lukiškes-Platz, ja sogar bis zum Markt an der Kalvarijų Straße. In den Zeiten der Unabhängigkeit kehrte der Markt in das Stadtzentrum zurück und dehnte sich nach allen vier Seiten aus, so dass sich heutzutage der Kaziukas-Markt über mehrere Kilometer in den Straßen, Plätzen und Höfen der Altstadt erstreckt.

Die drei wichtigsten Gründe, warum es sich lohnt, den Kaziukas-Markt zu besuchen:

1. Hier finden Sie ALLES an einem Ort, im wahrsten Sinn des Wortes.

kaziukas-IMG_3886

Es gibt dermaßen viele und verschiedene Händler auf dem Kaziukas-Markt, dass Sie genau das passende Erzeugnis für Ihren Geschmack finden können: von den Kleinigkeiten, die das Herz erfreuen, bis zu wahrhaft echten Kunstwerken; von den traditionellen Handwerken aus den verschiedenen Regionen Litauens bis hin zu Beispielen modernen Designs.

2. Hier können Sie die Traditionen der Region Vilnius und ganz Litauens kennen lernen.

kaziukas-IMG_3886-(2)

Besuchen Sie den Kaziukas-Markt und lernen Sie Vilnius und Litauen kennen. Es gibt kein anderes Ereignis, das in seiner mehr als 400-jährigen Geschichte die Traditionen unseres sich dramatisch wandelnden Landes bewahrt hat.

3. Hier können Sie an einem Ort die verschiedenen traditionellen litauischen Lebensmittel probieren.

kaziukas-IMG_38861

Den Kaziukas-Markt probieren – das ist im Jahr die einmalige Gelegenheit, in Vilnius die breiteste Palette an litauischem Brot, Fleisch, Milchprodukten, Honig, Kräutern und Süßigkeiten kennen zu lernen sowie den Geschmack hausgemachten litauischen Bieres zu erleben. Finden Sie, was zu Ihnen passt.

Die drei wichtigsten Speisen, die man unbedingt auf dem Kaziukas-Markt probieren sollte:

1. Barankos
kaziukas-IMG_3891Was wäre der Markt ohne die Kaziukas-Barankos? Zu Ketten aufgereiht, bilden sie ein unverzichtbares Attribut des Marktes, so dass damit geschmückte Marktbesucher schon aus der Ferne erkannt werden, wodurch sich jeder auf dem Kaziukas-Markt verpflichtet fühlt, den zu Hause gebliebenen Angehörigen wenigstens dieses Gebäck mitzubringen. Nur ein Mal im Jahr kann man dieses einzigartige Erzeugnis eben nur auf dem Kaziukas-Markt finden.
2. Kaziukas Lebkuchen
kaziukas-IMG_3843Lebkuchen ist seit der Gründung des Jahrmarktes vor 400 hundert Jahren einer der begehrtesten Souvenirs unter den Besuchern. Es ist in einer  reichen Vielzahl von Größen und Formen zu entdecken. Am beliebtesten  sind die süßen herzförmigen Lebkuchen in Form eines Herzens oder der Gediminas Burg von Vilnius, mit Puderzucker verziert. Unser Tipp: holen Sie sich einige Kaziukas Lebkuchen nicht nur zu naschen, sondern auch als ein tolles Mitbringsel nach Hause für Ihre Familie und Freunde!
3. Der Hundertblätterkuchen nach Tatarenart
Wann haben Sie zum letzten Mal diesen Kuchen gekostet? Sicherlich auf dem Kaziukas-Markt? Die seit Hunderten von Jahren in Litauen lebende Gemeinde der Tataren hat sich einige kulinarische Traditionen bewahrt, von denen die populärste ein süßes Gebäck ist, das besondere Sorgfalt erfordert, genannt „Hundertblätter“. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie auf dem Kaziukas-Markt tatsächlich einen authentischen „Hundertblätter“ finden. Photo @karolis_karpis (Instagram)

Die fünf wichtigsten Souvenirs, die man unbedingt auf dem Kaziukas-Markt kaufen sollte:

1. Das traditionelle Strohgebinde der Region Vilnius (die Verba).

kaziukas-IMG_3868

Die Verba, das traditionelle Strohgebinde der Region Vilnius, ist natürlich das Souvenir Nummer Eins. Dieses untrennbar mit dem Kaziukas-Markt verbundene Attribut erhellt auf besondere Weise den Frühlingsbeginn in Litauen. Außerdem ist die farbenfrohe Verba, ebenso wie die Barankos, eine der populärsten Waren, die als Geschenk auf dem Markt gekauft wird.

2. Souvenirs aus Holz.

kaziukas-IMG_3881

Die Klassiker auf dem Kaziukas-Markt sind der hölzerne Löffel, das Paddel und andere Gebrauchsgegenstände. Die riesige Auswahl dieser Erzeugnisse erlaubt es Ihnen, die interessantesten und qualitätsvollsten Varianten zu finden.

3. Keramikarbeiten.

kaziukas-IMG_3909

Erwerben Sie doch etwas aus den riesigen Angeboten an Keramik: künstlerische Schüsseln, Krüge, Ohrringe oder eine Pfeife, um den Frühling herbeizurufen. Und auch hier trifft zu, dass Sie nirgends sonst eine solche Auswahl an Varianten finden können, und wenn Sie etwas verpasst haben, dann bekommen Sie es im nächsten Jahr auf dem Kaziukas-Markt.

4. Korbwaren.

kaziukas-IMG_3906

Der Kaziukas-Markt ist berühmt für seine Körbe und andere, aus Korb geflochtene Erzeugnisse. Hier finden Sie Körbe in allen Größen, Formen und Stilen, die Sie dann für den Transport der anderen, auf dem Kaziukas-Markt erworbenen Waren und Souvenirs verwenden können!

5. Hilfe für die anderen.

kaziukas-IMG_4036Das beste Souvenir ist die Hilfe für jene, die sie am nötigsten brauchen. Der Kaziukas-Markt kann voller Güte sein und nicht bloß voller Waren und Dinge. Hier haben Sie immer die Gelegenheit, Unterstützung zu geben, zu spenden oder in anderer Weise dazu beizutragen, Organisationen und Gesellschaften zu helfen, ihre wichtigen Ziele zu erreichen.

Sie könnten auch interessiert sein an