Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Eine alternative Art, Weihnachten in Vilnius zu feiern

Sie mögen Weihnachten nicht? Oder sind Sie der traditionellen Unterhaltung einfach nur überdrüssig? Vilnius hat etwas zu bieten, auch wenn schon alles gesehen haben. In Vilnius bieten wir Ihnen einen sogenannten alternativen Weihnachtsführer an. Weihnachten mal anders: vergessen Sie alte Traditionen und erschaffen Sie in diesem Jahr Ihre eigenen!

Vergessen Sie Glühwein, wählen Sie Bier

Vilnius ist bekannt für seine Bierkultur – man kann Dutzende von Bieren probieren und die kleinen Brauereien in der Altstadt besuchen. Aber der Winter bietet für alle Bierliebhaber etwas Besonderes. Auf dem Markt in der Nähe des Bahnhofs können Sie beispielsweise Schokoladenbier probieren. Das köstliche Street Food wird Sie von innen aufwärmen passt perfekt zu Ihrem Bier. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, greifen Sie doch mal zu einem heißen Bier. Dieses finden Sie auf den traditionellen Weihnachtsmärkten von Vilnius. Probieren geht über studieren! Testen Sie, ob das warme Bier die traditionellen Weihnachtsgetränke ersetzen kann.

Unabhängige, alternative Weihnachtsstadt, Bahnhof Vilnius, Geležinkelio Str. 16

Hör auf, Weihnachtslieder zu singen

Wenn von überall Weihnachtslieder erklingen, bieten wir eine Alternative. Haben Sie eher Lust auf elektronische Musik in der Independent Alternative Christmas Town am Bahnhof Vilnius? Die klangvollen Rhythmen treffen auf die Geräusche der vorbeifahrenden Züge, und die DJs sorgen für aufgeheizte Stimmung! Wenn Sie ein Fan von “The Queen” sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, bekannte Lieder auf eine neue Art und Weise mit der Musik des Litauischen Staatlichen Symphonieorchesters zu hören. Möchten Sie etwas noch Lauteres? Dann genießen Sie das “Metallica Tribute” mit dem Symphonieorchester.

Metallica Tribute Show with symphonic orchestra, Arena “Compensa”, Kernavės str. 84, am 19. Dezember um 19 Uhr, Preis: zwischen 22 und 64 €.

The Queen Symphony, Vilnius Congress Hall, Vilniaus Str. 6, am 30. Dezember um 19 Uhr, Preis: zwischen 19 und 39 €.

Keine Lust auf traditionelle Weihnachtsbäume?

In Vilnius sehen Sie den höchsten Weihnachtsbaum Litauens. Sie müssen für die Feiertage keinen Baum fällen – der Fernsehturm leuchtet heller und ist viel größer als jeder traditionelle Weihnachtsbaum. Der aufregendste Teil? Sie können das sich in 165 Meter Höhe befindliche Restaurant besuchen, sich hinsetzen und Ihren Cocktail genießen, während Sie sich um 360 Grad drehen. Ein einzigartiger Blick auf die Stadt ist hierbei garantiert. Wenn Sie Zeit auf der anderen Seite der Stadt, in der Nähe des Bahnhofs verbringen, sollten Sie sich unbedingt den modernen Weihnachtsbaum aus der unkonventionellen Weihnachtsbaumstadt ansehen.

Fernsehturm, Sausio 13-osios str. 10, Arbeitszeiten: 11-23, Preis: zwischen 8 und 11 €

Buchen Sie keine Luxusrestaurants

Für ein großartiges Abendessen müssen Sie nicht viel Geld ausgeben. Für gutes Essen ist der Besuch eines Luxusrestaurants nicht nötig. Die alternative Weihnachtsstadt am Bahnhof bietet Ihnen köstliches Street Food in authentischen Eisenbahnwaggons. Hier finden Sie atemberaubende lokale Spezialitäten und genießen in Gesellschaft von neuen und alten Freunden. Wenn Sie das Beste aus dem Abend machen möchten, kaufen Sie Essen in der “Downtown Food Hall” und schauen Sie sich einen Film im “Kino Deli” an.

“Downtown Food Hall”, A. Smetonos Str. 5, Öffnungszeiten: Sonntag – Donnerstag 11.00 – 21.00 Uhr, Freitag – Sonntag 11.00 – 23.00 Uhr, ohne Barzahlung

Kaufen Sie keine traditionellen Geschenke

Was darf es am  am Heiligabend schönes sein? Zehn Paar Wollsocken oder einen Gutschein für irgendetwas? Dieses Jahr nicht! Wenn Sie sich für ein Geschenk entscheiden müssen, tun Sie es mit Stil und wählen Sie etwas Ungewöhnliches. Besuchen Sie den alternativen Weihnachtsmarkt am Bahnhof, wo Sie junge Talente und alte Kunstwerke finden. Besuchen Sie die Messe “Uptown Christmas Market”, wo junge Designer und litauische Modemarken ihre neusten Werke präsentieren. Oder besuchen Sie einfach den ältesten Hall Food Market und verschenken Sie Apfelkäse, geräucherten Aal, lokalen Käse oder Kräutertee.

“Uptown Christmas Market”, “Loftas”, Švitrigailos str. 29, der Termin wird später bekannt gegeben

Halle Lebensmittelmarkt, Pylimo Str. 58, Dienstag – Samstag 7.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 7.00 – 16.00 Uhr