Siekdami užtikrinti efektyvesnį interneto svetainės veikimą, naudojame slapukus. Tęsdami naršymą interneto svetainėje sutinkate, kad Jūsų kompiuteryje būtų įrašomi slapukai.

Das Besucherzentrum für Schutzgebiete

+370 5 272 8497
Antakalnio g. 25

II-V 9:00–12:00,12:45 – 18:00,
VI 10:00 –12:00, 12:45–16:00

Das Besucherzentrum für Schutzgebiete

In Vilnius wurde das nationale Besucherzentrum für Schutzgebiete eröffnet, in dem den Besuchern Informationen über die Schutzgebiete in Litauen und im Ausland zur Verfügung gestellt werden. In Litauen gibt es 5 National- und 30 Regionalparks, 3 staatliche Natur- und 2 Kulturschutzgebiete, ca. 300 geschützte Gebiete und über 500 vom Staat geschützte Objekte des Naturerbes.

Das Thema der Ausstellung des nationalen Besucherzentrums: „Schutzgebiete. Die Reise durch den Lebenskreis“. Es wiederspiegelt den Lebensrhythmus und den Lebenszyklus. Nicht nur der Inhalt der Ausstellung weckt das Interesse, sondern auch ihre visuellen Lösungen. Der Besucher bekommt schnell den Eindruck mitten in der Natur zu sein: man ist von Grünflächen, Vögeln, Grashüpfern umgeben und oben schweben die Wolken. Jeder Ausstellungsbesucher wird zu einem aktiven Besucher, der anfassen, zuhören und spüren kann.

Die Ausstellung wird nicht nur für die Naturliebhaber, sondern auch die kleinen Besucher interessant sein, die interaktive Spiele erwarten. Die Beschreibungen der Ausstellungsobjekte werden auf Litauisch und auf Englisch zur Verfügung gestellt.